Posts tagged: Infos

Neue MicroTD Version

Die Upgrade-Funktion ist jetzt im Spiel eingebaut und man kann nun die gebauten Tower ausw├Ąhlen und Verbessern. In den Upgrade-Informationen steht aber noch nicht was wie stark verbessert wurde. Das kann ich erst dann einbauen, wenn die einzelnen Parameter der Tower genau ausbalanciert sind und dazu muss ich erst viele Runden spielen ­čśë

Viel Spa├č mit der neuen Version!

MicroTD.jar

MicroTD.jad

Ein kleiner Blick in die Zukunft…

Ich glaube es wird mal Zeit das weitere Vorgehen zu planen. Wenn ich mir meine To-Do Liste so anschaue habe ich noch einiges zu tun und das alles mit den Ideen und Skizzen hier vorzustellen w├╝rde den Blog wohl sprengen. Hier gibt es daher erst mal einen groben ├ťberblick ├╝ber das, was in der n├Ąchsten Zeit alles noch am Spiel gemacht werden muss.

  1. Die Updatefunktion der Tower muss eingef├╝gt werden, damit man mit einem normalen Spielverlauf testen kann ob das Spiel zu schwer oder zu leicht ist
  2. Das ist der schwierigste Teil, die Ausbalancierung selbst durchf├╝hren – das wird bedeuten immer wieder an einzelnen Werten der Tower herum schrauben und testen, testen, testen
  3. Mehr Grafiken! Es soll einerseits bessere Bodengrafiken geben (evtl. mit Vegetation usw. das kommt aber darauf an wie das auf so einer kleinen Grafik aussieht) aber auch gr├Â├čere Grafiken f├╝r B├Ąume oder Burgen
  4. Danach m├╝ssen dann auch neue Karten erstellt werden, welche die Grafiken verwenden

Entstehung der Grafiken

Da ich euch noch keine neue Version anbieten kann und es auch etwas zu umst├Ąndlich w├Ąre alle paar Tage eine neue Version aufs Handy zu laden gibt’s jetzt erst mal etwas zum Entstehungsprozess des Spiels.

In meinen ersten Versionen des Spiels waren die Grafiken nur kleine Dummy-Grafiken, um erst mal nur die Spielmechanik dahinter zu entwickeln – was bringen sch├Âne Spielegrafiken wenn das ganze Spiel noch nicht funktioniert. Aber nun werde ich nach und nach noch weitere Grafiken hinzuf├╝gen, um die Karten etwas besser gestalten zu k├Ânnen.

Dazu muss ich mich zwar noch etwas mehr mit meinem Grafik-Tablet besch├Ąftigen, aber dann sind auch die komplexeren Grafiken drin. Angefangen hat das ganze aber noch mit handgezeichneten Vorlagen, die ich dann eingescannt und coloriert habe.

Hier mal am Beispiel des „Bauen“ Men├╝-Buttons:
build
build3

Die ersten Monster dagegen sind schon digital entstanden – das sind die ersten richtigen Zeichnungen mit dem Tablet ├╝berhaupt also nicht ganz soo harte Kritik bitte ­čśë
creepSideOrgD

Um so einem Monster im Spiel etwas lebendiger wirken zu lassen hat es f├╝r jede Laufrichtung vier Bewegungsstufen
creepDM

Los geht’s

In diesem Blog werde ich immer die neuste Version meines Micro Tower Defense Handy-Spiels ver├Âffentlichen. Das Spiel befindet sich momentan noch in der Entwicklung und ist noch weit davon entfernt fertig zu sein. Ich hoffe aber, dass ich jetzt schon einen Eindruck vermitteln kann, wie das endg├╝ltige Spiel funktionieren wird. Nat├╝rlich bin ich f├╝r konstruktive Kritik immer offen, daher nutzt die Kommentarfunktion oder schreibt mich einfach an wenn euch etwas auff├Ąllt was man evtl. besser machen kann.



Hier mal ein kleiner ├ťberblick was ihr schon machen k├Ânnt:

  • das generelle Tower Defense Spielkonzept (verschiedene T├╝rme bauen, Gegner hindern zum Ziel zu gelangen, usw.)
  • es k├Ânnen schon verschiedene Karten geladen werden (die leider alle noch etwas trist aussehen :()
  • ihr k├Ânnt den Monstern auf den entsprechenden Karten mit den T├╝rmen einen Irrgarten (Maze) Bauen, durch den Sie ihren Weg finden m├╝ssen



Screenshot vom Spiel:

Screenshot 2



Zur Steuerung:

Bewegen k├Ânnt ihr euch mit den Navigationstasten eures Handys (bei manchen Modellen aber auch mit 2,4,6,8 als Navigation und 5 als Auswahltaste). Das Men├╝ am unteren

Bildschirmrand wird mit den Tasten *, 0 und # bedient, dort w├Ąhlt man dann den Men├╝punkt aus, der sich an dieser Position der Taste befindet (hier also * f├╝r das Bau-Men├╝, 0 f├╝r Monster los laufen lassen und # f├╝r zur├╝ck ins Men├╝). Wenn sich in diesem Men├╝ mehr als 3 Elemente befinden kann es mit 7 nach links und mit 9 nach rechts gescrollt werden.



Das Spiel:

Bevor ich’s vergesse hier k├Ânnt ihr euch das Spiel herunterladen.

MicroTD.jar (das ist das Spiel, das auf dem Handy installiert werden muss)

MicroTD.jad (diese Datei enth├Ąlt einige Beschreibungen f├╝r die MicroTD.jar brauchen einige Handys f├╝r die Installation)



Die Installation:

Es gibt verschiedene Arten das Spiel zu installieren:

  • die einfachste M├Âglichkeit ist die beiden Dateien direkt auf das Handy zu laden, entweder per Datenkabel oder der Speicherkarte vom PC aus und dann auf dem Handy zu installieren
  • es ist auch m├Âglich die Dateien von jemandem der es schon hat per Bluetooth geschickt zu bekommen (dazu m├╝ssen die .jar und .jad Dateien noch vorhanden sein das installierte Spiel kann man leider nicht verschicken)
  • man kann das Spiel auch mit dem Handy aus dem Internet herunterladen und installieren (das kostet nat├╝rlich Internetgeb├╝hren)



Dann mal viel Spa├č beim Zocken ­čśë

WordPress Themes